Vorsicht vor Raubkopien bei Brautkleidern!

Ein Zusammenschluss mehrerer Brautmodenlabels haben den in jüngster Zeit verstärkt auftretenden Raubkopien von Brautkleidern den Kampf angesagt. Diese Kleider werden i.d.R. in minderer Qualität in China oder in Osteuropa hergestellt.

Bei den Raubkopien handelt es sich um gefälschte Kleider, welche weit unter dem Originalpreis im Internet oder von einigen Unternehmen angeboten werden. Dabei schrecken die Raubkopierer meist nicht davor zurück die Original Werbefotos der jeweiligen Designerlabels zu verwenden.

Beim Kampf gegen diese Raubkopien sind international Polizei, Zoll und Steuerermittlungsbehörden eingeschaltet.

Ausdrücklich wird vor dem Kauf solcher vermeindlicher “Schnäppchen” gewarnt. Anstelle eines Traumkleides besteht das Risiko einen “Albtraum” zu erwerben!

Mit dem Importe solcher Raubkopien werden immaterielle Eigentumsrechte verletzt. Weiterhin besitzen diese Kleider meist kein Herkunfts-, Wasch- u.s.w. Etikett , wodurch auch (Europäische) Sicherheitsvorschriften verletzt werden.

Neben diesen eher formalen Verstößen birgt der Erwerb solcher Raubkopien über das Internet weitere objektive Risiken für die Braut. Derzeit wird eine Kampagne vorbereitet, bei der Fotos von Original- und misratenen Kopien gegenübergestellt werden. Weiterhin werden Bräute, die ein gefälschtes Kleid “importieren”, ein Schreiben vom Zoll erhalten, in dem der Zoll mitteilt, dass es sich hier um einen illegalen Import handelt und dass der Empfänger einmalig, ohne Bußgeld, die Möglichkeit bekommt von der Ware Abstand zu nehmen und demzufolge das Brautkleid vernichtet wird.

Bei La Kopé exquisite finden Sie dagegen garantiert nur Originalkleider und Anzüge für den Bräutigam. Unsere Einkaufsquellen sind ausschließlich die Designerlabels, die nicht nur die Entwürfe und die Fertigung übernehmen, sondern auch für eine einwandfreie Qualität stehen.

Pronovias Brautkleider Kollektion 2013
Original Fotos der Designer Kollektion 2013 – Originalkleider schon jetzt bei La Kopé exquisite erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.